Zum Inhalt springen

AK Kommunales nutzt slack

Der Arbeitskreis Kommunales hat beschlossen, Slack einzusetzen. So soll eine flexible Beteiligung für Interessierte ermöglicht werden. Über die App Slack (auch auf dem Desktop nutzbar) kann so projektbezogen kommuniziert werden.

Eine persönliche Beteiligung ist damit analog und digital noch einfacher! Unsere aktuellen Themenfelder und Arbeitstitel sind:

#digitalisierung – wie können wir den digitalen Wandel aktiv begleiten? Wie wird unsere Verwaltung und unserer Stadt digitaler?

#jugendforum – wie können wir dauerhaft die Beteiligung und Mitarbeit von Jugendlichen auf kommunaler Ebene fördern?

#kommunalwahl – welche Themen sind uns für die nächste Kommunalwahl wichtig?

#stadtderkurzenwege – wie soll unsere „Stadt der kurzen Wege“ heute und morgen aussehen?

Zugang zu Slack erhält auf Anfrage jedes Mitglied der Jungen Union Aachen-Stadt. Mitarbeiten im AK Kommunales darf jeder, der sich mit der JU Aachen identifizieren kann und an kommunalen Fragestellungen Interesse hat.

Wendet euch bei Fragen an sven@ju-aachen.de oder marco@ju-aachen.de.

Mehr zu den Arbeitskreisen.

Nächste Veranstaltungen: