Zum Inhalt springen

Grenzüberschreitende Zusammenarbeit für die Euregio

Bei einer gut besuchten und erfolgreichen Mitgliederversammlung der Jungen EVP Euregio Maas-Rhein hat Annika Fohn (Vorsitzende der Jungen Union Aachen) ihr Amt als Geschäftsführerin nach mehreren Jahren an Felix Kampel übergeben, der ab sofort die JU Aachen dort vertritt. In der Mitgliederversammlung wurde unter anderem die weitere Zusammenarbeit geplant und über Macrons Visionen für Europa sowie das Weißbuch der Europäischen Kommission zur Zukunft Europas diskutiert.

Noch dieses Jahr wird durch die JEVP eine Aktion (wahrscheinlich in Kerkrade) vorbereitet, bei der es um einen karikativen Zweck gehen wird. 

Nächste Veranstaltungen: