Zum Inhalt springen

„Junge Union: Ein frischer Wind weht“

FMV 09-09-22 AN Neuwahlrischer Wind bei der Jungen Union (JU) Aachens. Der bisherige Vorstand mit der Vorsitzenden Sonja Rothe schafft Platz für den Nachwuchs. Markus Schmidt-Ott (5. von links) will voller Eifer die Arbeit seiner Vorgängerin fortsetzen. Der Physikstudent wurde auf der Mitgliederversammlung mit großer Mehrheit zum Vorsitzenden gewählt.

Mit Malte Köchling (Geschäftsführer), Thorsten Tränkner (Beisitzer), Nina Wolff (1. stellvertretende Vorsitzende), Jan Frantzen (Beisitzer), Matthias Fröhlich (Beisitzer), Marko Schultz (Schatzmeister), Hans Bruckschen (Pressesprecher) und Christine Elfers (2. stellv. Vorsitzende), Philip Eischet (Beisitzer) und Marietheres Krichel (Beisitzerin, nicht im Bild) bildet der neue Vorsitzende das Führungsgremium des christdemokratischen Nachwuchses.

Quelle: Aachener Nachrichten

Nächste Veranstaltungen: