Zum Inhalt springen

„Destination Europe“ – JU NRW mit Planspiel zu Gast in Aachen

Die Junge Union NRW war vergangenes Wochenende zu Gast in Aachen. Bei dem zweitägigen Planspiel „Destination Europe“ ging es für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer darum, ein Gesetz in der Europäischen Union zum Thema „Flüchtlings- und Asylpolitik“ zu erarbeiten. Dafür schlüpften alle in die Rolle von ranghohen Europapolitikern – und das über die Grenzen der CDU/EVP hinaus. So nahm etwa auch die Labour Party oder die Lega Nord am Gesetzgebungsverfahren teil. 😉

Viele derjenigen, die aus ganz NRW zum ersten mal in Aachen waren, sagten bereits, dass sie nicht zum letzten Mal hier waren. Denn abends wurde die Zeit genutzt und Aachen erkundet, bevor es am zweiten Tag zur Verabschiedung des Gesetzes durch einen Vermittlungsausschuss kommen konnte. Auch die Junge Union Aachen war natürlich vertreten und das Planspiel hat trotz des natürlich sehr ernsten und schwierigen Themas eine Menge Spaß gemacht.

Wir hoffen, dass die Junge Union NRW bald wieder in der Kaiserstadt vorbeischauen wird. Adieda!

Nächste Veranstaltungen: